Abstraktion mit Tiefgang – Tim Poser

Wer den 32 Jahre jungen Tim Poser kennenlernt, entdeckt einen Künstler, der durch seine Energie und sein exzentrisches Wesen beeindruckt und der von sich sagt: „Ich hab nie Kunst studiert, denn ich bin Kunst, so wie alles um uns!“. Und er befindet sich auf einer spirituellen Reise, auf der er wie ein Fisch gegen den Strom schwimmt. Geboren in Gera und in der kleinen Gemeinde St. Gangloff, auf halbem Wege zwischen Jena und Gera liegend aufgewachsen, wurde es ihm in der Thüringischen Provinz schnell zu klein. Um seine Kreativität auch als Koch beruflich ausleben zu können, hat es ihn in den hohen Norden verschlagen. Auf Sylt hat er seine inspirierende künstlerische Heimat gefunden und die Weite des Meeres ohne einengende Horizonte beflügelt ihn zu seinen Werken. Die Wurzeln der Graffiti sind in seinen Bildern spürbar, äußern sich auch im Fluss der Farben. Diese Flowing Colours und die Abstraktion mit teilrealistischen Figuren sind seine Sicht auf die Kunst.  

Tims Malerei ist eine Leidenschaft, eine Therapie, eine Art den Dingen Form zu geben die kein Wort fassen kann. Wir konnten selbst beim Betrachten der Werke die starken Emotionen fühlen, die ihn zu seinen Bildern bewegen und die ihre Einzigartigkeit ausmachen. Sie materialisieren sich in den eindrucksvollen Formen und Farben, die den Weg von der Leinwand ins Herz des Betrachters finden. Es ist eine sinnliche Reise in unbekannte Welten. Schönheit, Schmerz und Leidenschaft verzaubern den Weg, den wir gemeinsam mit dem Kunstwerk zurücklegen können. Und es fällt nicht schwer, uns auf diese Ausflüge in die Welten des Tim Poser zu begeben; eine schier kindliche Neugier wird geweckt, das zu entdecken, was sich hinter dem Sichtbaren verbirgt und beim Eintauchen unter der Oberfläche zu erkennen ist. Jede Reise ist anders und niemals macht man die gleiche noch einmal.

Begebt euch bald mit uns auf die Expedition zum Werk eines beeindruckenden Künstlers. Wir freuen uns darauf.

Herzlichst, Anne Klamm & Holger Danz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.